Offene moderne Treppe
Treppen: geschlossen oder offen

Offene und geschlossene Treppen: Ein umfassender Leitfaden

Treppen sind ein wesentlicher Bestandteil unserer Wohn- und Arbeitsumgebungen. Sie dienen nicht nur der funktionalen Verbindung zwischen verschiedenen Ebenen, sondern können auch ein gestalterisches Element in Innenräumen darstellen. Offene und geschlossene Treppen sind zwei der häufigsten Treppenarten, die in Gebäuden verwendet werden. In diesem Artikel werden wir diese beiden Arten von Treppen im Detail betrachten und häufig gestellte Fragen dazu beantworten.

Offene und Geschlossene Treppen: Ein Vergleich

Bei der Planung oder Renovierung eines Hauses stehen Sie oft vor der Wahl zwischen offenen und geschlossenen Treppen. In diesem Artikel werden wir die Unterschiede zwischen diesen beiden Treppenarten genauer betrachten und Ihnen bei Ihrer Entscheidung helfen.


Offene Treppen

Offene Treppen

Offene Treppen sind Treppen, bei denen die Stufen keine geschlossenen Rückseiten oder Wände haben. Stattdessen sind sie nur von oben sichtbar, und der Raum unter den Stufen bleibt offen. Offene Treppen passen gut zu modernen, minimalistischen Architekturstilen, die Wert auf Transparenz und Offenheit legen. Sie tragen zur luftigen Atmosphäre und zum Raumgefühl in modernen Häusern bei.

Offene Treppen sind in Loftwohnungen beliebt, da sie dazu beitragen, den offenen Grundriss und das industrielle Ambiente zu betonen. Offene Treppen werden auch in kommerziellen Gebäuden wie Bürogebäude und Geschäftsräume häufig verwendet, um die Innenarchitektur aufzuwerten und die Kommunikation und Durchgängigkeit zwischen den Etagen zu fördern. Hier sind einige der Vor- und Nachteile offener Treppen:

Vorteile von offenen Treppen

  • Licht und Raumgefühl: Offene Treppen lassen Licht und Raum frei fließen, wodurch der Raum größer und heller wirkt.
  • Moderne Optik: Offene Treppen verleihen einem Raum eine moderne und zeitgemäße Ästhetik.
  • Luftzirkulation: Sie fördern die Luftzirkulation in einem Gebäude, was besonders in gut belüfteten Räumen von Vorteil ist.

Nachteile von offenen Treppen

  • Sicherheitsbedenken: Offene Treppen können ein Sicherheitsrisiko darstellen, insbesondere für Kinder und ältere Menschen, da sie leichter stolpern können.
  • Lärmübertragung: Offene Treppen können zu einer stärkeren Geräuschübertragung zwischen den Etagen führen, da der Schall nicht gedämpft wird.

Geschlossene Treppen

Geschlossene Treppe

Im Gegensatz dazu sind geschlossene Treppen durchgehend und verdecken den Raum unter den Stufen. Diese Treppenart hat geschlossene Wangen und Stufen, die in der Regel auf der Ober- und Unterseite mit der Wand verschlossen sind. Geschlossene Treppen bieten mehr Privatsphäre und Sicherheit, sind jedoch in der Regel weniger luftig und offen.

Geschlossene Treppen in mehrstöckigen Wohngebäude: In Mehrfamilienhäusern oder Apartmentkomplexen werden geschlossene Treppen häufig verwendet, um die Privatsphäre der Bewohner zu wahren und die Geräusche von Stockwerk zu

Ein weiterer Anwendungsfall sind Bürogebäude – Geschlossene Treppen können in Bürogebäuden installiert werden, um die Sicherheit und den Brandschutz zu erhöhen.

In Schulen, Universitäten und anderen Bildungseinrichtungen werden oft geschlossene Treppen verwendet, um den sicheren Durchgang der Schüler zu gewährleisten und den Schallpegel zu reduzieren.

Krankenhäuser und Gesundheitseinrichtungen: Geschlossene Treppen sind in medizinischen Einrichtungen wichtig, um die Zugänglichkeit und den sicheren Transport von Patienten zu gewährleisten.

Vorteile von geschlossenen Treppen

  • Sicherheit: Geschlossene Treppen gelten als sicherer, da es keine offenen Zwischenräume gibt, durch die jemand hindurchfallen könnte.
  • Geräuschisolierung: Geschlossene Treppen bieten eine bessere Geräuschisolierung zwischen den Etagen und reduzieren die Übertragung von Geräuschen.
  • Mehr Privatsphäre: Geschlossene Treppen können mehr Privatsphäre bieten, da sie den Blick auf die darunter liegenden Bereiche verdecken.

Nachteile von geschlossenen Treppen

  • Eingeschränkte Sicht: Geschlossene Treppen können den Raum enger wirken lassen und die Sicht auf andere Bereiche des Hauses einschränken.
  • Älteres Design: Geschlossene Treppen werden oft mit traditionelleren oder klassischen Designs in Verbindung gebracht.

Häufig gestellte Fragen zu offenen und geschlossenen Treppen

Welche Treppenart ist sicherer?

Geschlossene Treppen gelten in der Regel als sicherer, da sie das Sturzrisiko minimieren. Offene Treppen sind offener und erfordern besondere Aufmerksamkeit, insbesondere in Haushalten mit Kindern oder älteren Menschen.

Welche Treppenart passt besser zu modernen Innenräumen?

Offene Treppen sind oft besser für moderne, zeitgenössische Innenräume geeignet, da sie ein Gefühl von Offenheit und Weite vermitteln.

Kann man offene Treppen sicherer machen?

Ja, offene Treppen können durch die Installation von Geländern oder Kindersicherungen sicherer gemacht werden.

Welche Treppenart ist kostengünstiger?

Offene Treppen neigen in der Regel dazu, kostengünstiger zu sein, da sie weniger Material und weniger aufwendige Konstruktion erfordern.


Fazit: Offene und geschlossene Treppen

Insgesamt bieten offene und geschlossene Treppen jeweils einzigartige Vor- und Nachteile, und die Wahl zwischen den beiden hängt von den individuellen Anforderungen und Präferenzen ab. Es ist wichtig, die funktionalen und gestalterischen Aspekte sorgfältig abzuwägen, bevor Sie sich für eine Treppenart entscheiden, die am besten zu Ihrem Zuhause oder Bürogebäude passt.

 

Haben Sie sich für eine Holztreppe entschieden und nun fehlt Ihnen noch ein Treppengeländer oder ein Handlauf an der Wand? Oder möchten Sie Ihr altes Geländer durch ein neues ersetzen? Kein Problem, denn auch für diese Wünsche haben wir für Sie die richtigen Lösungen.

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage. Ihr SWN Treppenbau-Team.