Gerade und gewundene Wangentreppen

Gerade und gewundene Wangentreppen

Die verschiedenen geraden oder gewundene Wangentreppen sind gekennzeichnet durch ihre schlichte Bauweise. Die Wangen begrenzen die Treppe beidseitig. Das Geländer wird direkt darauf befestigt. Hier ist eine elegante, filigrane Ausführung möglich, da das Geländer nicht tragend ist. Der Handlauf und die Wange bilden eine parallele Linie. Den Freiraum dazwischen kann mit diversen Materialien wie Glas, Edelstahl, Stahlseile und Holz ausgefüllt und in verschiedenen Variationen gefertigt werden.

Wangentreppen – die Variationen

Wir unterscheiden offene, geschlossene und aufgesattelte Wangentreppen.

  • Die offene Wangentreppe wirkt besonders leicht. Sie können zwischen den Stufen hindurch sehen – der Raum wirkt daher hell und lichtdurchflutet
  • Die geschlossene Wangentreppe wirkt durch die Setzstufen robuster. Mit dieser Variante können Absätze oder auch zusätzliche Räume unter der Treppe entstehen.
  • Bei der aufgesattelten Wangentreppe liegen die Stufen auf Holmen (Sattelwangen) auf. Dieser Treppentyp kann offen oder mit Setzstufen gebaut werden.

Beispiele von Wangentreppen bei SWN

Auszug von beliebten Ausführungen von Holz- und Metallwangen


Wangentreppen für Ihren Wohnraum


Treppeninspirationen

Anbei finden Sie unseren aktuellen Treppen-Katalog