Stahltreppen für den Außenbereich

Stahltreppen für den Außenbereich

Außentreppe – vom Haus in den Garten, vom Balkon ins Erdgeschoss, von der Terrasse ins Grüne.

Treppen erschließen Gebäude, Treppen verbinden die Ebenen eines Gebäudes, Treppen sind gestaltende Elemente eines Gebäudes, Treppen werden als Not- oder Fluchttreppen vorgeschrieben. Alle Bauteile einer Treppe können in Stahl ausgeführt werden: Wangen und Holme, Spindeln, Stufen, Geländer und Handläufe. Der Werkstoff Stahl ist durch die geringen Eigenlasten besonders im Treppenbau für die Entwicklung leichter und modern anmutenden Tragsysteme geeignet. Einfache Verbindungen, wie Schrauben und Schweißen, ermöglichen es, Brüstungen und Geländer in die Tragkonstruktion zu integrieren.

Stahltreppen – gestalterische Möglichkeiten

Die Ausführung der Treppe als Innen- oder Außentreppe stellt unterschiedliche Anforderungen an Werkstoffe, Konstruktion und Beschichtung. Da Innentreppen nicht der Witterung ausgesetzt sind, spielt der Korrosionsschutz in der Regel eine untergeordnete Rolle. Dadurch eröffnet sich ein großes Spektrum an gestalterischen Möglichkeiten und Werkstoffkombinationen.

Stahltreppen setzen sich aus dem Haupttragsystem (Träger) und den Einzeltragelementen (Stufen) zur Abtragung der Verkehrslasten zusammen. Abhängig von der Art der Lagerung der Stufen haben wir folgende Stahl-Treppensysteme in unserem Programm:

  • Spiral – Platzsparende Spindeltreppe für den Außenbereich

  • Runy – Metalltreppe für den Innen- und Außenbereich

  • Elegant Metall – Metalltreppe für den Innen- und Außenbereich

  • Victory Metall – Metalltreppe für den Innen- und Außenbereich

  • Swing Metall – Metalltreppe für den Innen- und Außenbereich

Vorteile von Metalltreppen

  • Geringe Anschaffungs- und Unterhaltskosten, da der Stahl dauerhaft und robust ist.
  • Stahltreppen eignen sich v.a. für stark frequentierte Treppen im Innen- und Außenbereich.
  • Leicht auffrischbar durch eine neue Lackierung oder den Austausch des Stufenbelags. Diese text wurde ich lieber auslassen, verzinkte treppe sind nich leicht auffrischbar, Stufenbelag ist heir auch keine

Metalltreppen kommen heute sowohl im Innen- als auch im Außenbereich zum Einsatz, ganz gleich ob im privaten oder im beruflichen Umfeld. Stahltreppen finden häufig als Not- oder Feuertreppen Verwendung. Im Außenbereich werden im Vergleich zum Innenbereich generell Metallstufen verarbeitet, da diese Gitterroste oder geriffelten oder gelochten Bleche auch bei schlechten Witterungsverhältnissen trittsicher und zu einem hohen Mass auch rutschfest bleiben. Meist kommt hier feuerverzinkter Stahl zum Einsatz. Im Außenbereich ist eine Ausstattung mit einem entsprechenden Korrosionsschutz notwendig, damit den verschiedenen Wetterverhältnissen Stand gehalten werden kann.


Treppeninspirationen

Anbei finden Sie unseren aktuellen Treppen-Katalog